Rüblitorte Meister Lampe

Foto 21.03.18, 22 03 25

Bald kommt der Osterhase 😊 Und da darf eine leckere Ostertorte natürlich nicht fehlen oder?

Ich habe zum ersten Mal eine Rüblitorte ausprobiert und muss sagen, dass die Torte wirklich sehr lecker ist. Und das Dekorieren macht mir ja immer am meisten Spaß. Die Deko vom Hasen ist aus Modellierschokolade. Und als Highlight habe ich die Schokolade mit essbarem Kupferspray angesprüht. Das Spray ist eine absolute Kaufempfehlung!!!!!!  Es ist neutral im Geschmack und lässt sich super auftragen. Und die Optik ist der Hammer 😊

So und jetzt wünsche ich dir viel Spaß mit meinem neuen Rezept!

Foto 21.03.18, 22 02 41

Für die leckere Ostertorte brauchst du folgende Zutaten:

250 g Karotten

300 g gemahlene Mandeln

100 g Mehl

6 Eier

80 g Zucker

170 g Zucker

1 Prise Salz

Abrieb einer halben Biozitrone

Und so geht die die Ostertorte:

Heize den Backofen auf 190 Grad Ober- und Unterhitze vor.

Dann schälst du als erstes die Karotten und dann raspelst du die Karotten schön klein. Das ist sooo anstrengend ohne Küchenmaschine 😊 Aber ich habe es geschafft 😉

Jetzt vermischt du die Karotten mit dem Mehl und den gemahlenen Mandeln. Trenne anschließend die Eier. Rühre nun die Eigelbe zusammen mit 80 g Zucker, dem Salz und dem Abrieb der Zitronenschale schön schaumig und gib dann die Masse zu der Karotten-Mehl-Mandel-Mischung. Und nochmal gut durchrühren.

Anschließend schlägst du den Eischnee auf. Dafür schlägst du das Eiweiß auf und gibst nach und nach die 170 g Zucker dazu. Und zwar so lange bis die Masse schön glänzt und richtig steif geschlagen ist.

Hebe jetzt den Eischnee nach und nach unter den Teig. Das wird richtig schön fluffig 😊

Und schon kann der Teig in die Backform. Ich habe wie immer zwei 18er Backformen für einen Kuchen verwendet. Dann hat der Kuchen eine schöne Höhe und Größe und kann gut dekoriert werden. Eine 26er Form geht auch nur dann ist der Kuchen nicht so hoch 😉

Ab geht’s für ca. 50 Minuten in den Backofen. Stäbchenprobe nicht vergessen 😊

Lass den Kuchen nun gut auskühlen.

Los geht’s mit der leckeren Frischkäsecreme 😊 Und dafür brauchst du folgende Zutaten:

600 g sahnigen Frischkäse

250 g zimmerwarme Butter

250 g Puderzucker

1 TL Vanilleextrakt

Schuss Zitronensaft

Und so geht die Creme:

Verrühre einfach alle Zutaten miteinander 😊 Nicht zu lange, sonst wird es zu flüssig. Sollte die Creme doch zu flüssig sein, stell die Creme kurz kalt.

Und schon geht’s ans Stapeln der Torte 😊

Schneide nun den Kuchen mit dem Tortenscheider pro Boden einmal durch. Dann hast du insgesamt vier Scheiben Tortenboden.

Gib einen Löffel der Creme als Kleber auf eine schöne Tortenplatte und lege einen Boden darauf. Damit der Kuchen beim Stapeln gleichmäßig wird, gibst du einen Tortenring um den Kuchen.

Damit der Kuchen noch fruchtiger wird habe ich jetzt 3 TL Karotten Limetten Marmelade auf dem Tortenboden verteilt. Die Marmelade ist fruchtig und sauer zugleich und passt perfekt zu der Rüblitorte. Schau mal bei der Fruchteria in Saarbrücken oder auf der Homepage vorbei! Kann ich dir wirklich empfehlen (ich wurde nicht bezahlt 😉)

Gib nun vier Esslöffel der Frischkäsecreme darauf und dann den nächsten Boden, Marmelade, Creme usw. bis zum letzten Boden. Stelle nun die Torte für ca. 30 Minuten kalt.

Streiche anschließend die Torte komplett mit Creme ein 😊

Schon kannst du mit der Deko anfangen 😊 Für die Deko brauchst du folgende Zutaten:

200 g weiße Modellierschokolade (online oder im Globus)

4 Schaschlikspieße

Herzausstecher

Weiße Schokoladen Mikadostäbchen

Essbares Metallic Spray in Kupfer von dekocino Dekoback (online oder im Globus)

Und so geht die Deko:

Knete als erstes die Modellierschokolade schön weich. Das geht am besten, wenn du die Modellierschokolade erst in deiner Hand ein bisschen anwärmst. Die Modellierschokolade ist am Anfang immer so hart. Also erst anwärmen und dann weich kneten. Modelliere dann die Ohren und piekse in jedes Ohr zwei Schaschlikspieße, damit du die Ohren später gut in die Torte stecken kannst. Steche nun die Nase als Herzchen aus und rolle eine kleine Kugel für das Bommelschwänzchen aus.

Für die Augen rollst du die Schokolade dünn aus, formst ein U und gibst dann die Wimpern daran.

Jetzt fehlen noch die Barthaare. Und dafür nimmst du vier Mikadostäbchen.

Und schon kommt das Spray zum Einsatz 😊 Sprühe alles mit dem Spray ein und lasse es gut trocknen.

Bringe die Deko nun an der Torte an und schon ist deine Ostertorte fertig 😊

Foto 21.03.18, 22 02 48
Foto 21.03.18, 22 04 28
Foto 21.03.18, 22 04 02
Foto 21.03.18, 22 04 32
Foto 21.03.18, 22 04 40
Foto 21.03.18, 22 04 54
Foto 21.03.18, 22 05 01
Foto 21.03.18, 22 09 47
Foto 21.03.18, 22 09 52

Jetzt kann Ostern kommen 😊

Wenn dir meine Rüblitorte gut gefallen hat, dann schreib mir gerne einen Kommentar 😊

Und denk daran mich auf YouTube zu abonnieren 😊 Jeden Sonntag geht ein neues YouTube Video aus meinem Tortenland online 😊 😊

Ich wünsche dir und deiner Familie schöne Ostern! Vielleicht ja mit der Rüblitorte Meister Lampe!

Bis zu meinem nächsten Rezept!

 

EvelynUnterschriftneu