Einfache Erdbeertorte für Muttertag

Foto 05.05.18, 10 27 22

Ohne Erdbeeren, ohne mich 😊 OMG ich liiiiiebe Erdbeeren 😊 Du auch? Ich weiß gar nicht, wie viele ich schon von den Dingern allein dieses Jahr verputzt habe 😉 Am liebsten natürlich in einem leckeren Kuchen 😊 Und genau so ein leckeres Rezept mit Erdbeeren habe ich jetzt für dich 😊

Die Erdbeertorte ist einfach ein Traum. Richtig leckere Waffeln mit einer Erdbeercreme, frischen Erdbeeren und Schokolade zu einer Torte gestapelt😊 Mehr muss ich nicht sagen, oder??? Gekrönt mit einer leckeren Eiswaffel und frischen Beeren und natürlich Schokolade 😊 Ich liebe es mit ein paar Handgriffen aus einfachen Sachen ein optisches Highlight zu machen 😊

Die Torte ist wie immer ganz einfach nachzumachen! Die Kleinen können bei dieser Torte richtig toll mithelfen 😊

Sooooo genug geschwärmt! Los geht’s mit meinem neuen Rezept! Viel Spaß! Denn Naschen ist wichtig! 😉

Foto 05.05.18, 10 48 57

Der Backofen bleibt bei dieser leckeren Erdbeertorte wieder aus 😉 Die Böden der Torte sind nämlich Waffeln 😊 Und genau mit denen geht’s jetzt los! Für die leckeren Waffeln brauchst du folgenden Zutaten: (ergibt glaube ich 8 oder 9 Waffeln, 6 brauchst du für die Torte, den Rest haben wir direkt so gegessen 😉)

125 g zimmerwarme Butter

50 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

1 Prise Salz

2 Eier

1 Eigelb

250 g Mehl

½ Päckchen Backpulver

200 g Schlagsahne

150 ml Milch

Und so gehen die leckeren Waffeln:

Verrühre als erstes die Butter zusammen mit dem Zucker, dem Vanillezucker und der Prise Salz. Gib dann die Eier und das Eigelb dazu und rühre wieder alles gut durch. Jetzt kommen noch Mehl, Backpulver, Sahne und Milch dazu und du darfst welch eine Überraschung wieder rühren 😉

Heize nun das Waffeleisen auf. Fülle nun am besten mit einer Suppenbolle den Teig ins Waffeleisen und backe so eine Waffel nach der anderen 😊 Sechs Waffeln brauchst du für die Torte, den Rest kannst du so essen 😉

Lass die Waffeln jetzt gut auskühlen. In der Zeit machen wir uns an die Creme und bereiten die Deko vor. Für die Creme brauchst du folgende Zutaten:

250 g Magerquark

1 Glas Fluff (Marshmallowcreme)

150 g frische Erdbeeren

Und so einfach geht die Creme:

Püriere die Erdbeeren. Und dann verrührst du nun den Quark, mit dem Fluff und gibst dann die pürierten Erdbeeren dazu. Fertig 😊 Schnell und einfach 😊

Für die Deko brauchst du folgende Zutaten:

Frische Erdbeeren für die einzelnen Tortenböden

Schokostreusel

25 g Schlagsahne

25 g Schokostreusel

1 Eiswaffel

Frische Erdbeeren

Frische Himbeeren

Frische Blaubeeren

Minze

Und schon geht’s ans Stapeln und Dekorieren der Torte 😊

Such dir als erstes eine schöne Tortenplatte aus 😊 Das lässt die Torte gleich noch viel besser aussehen 😉 Gib dann einen Klecks Creme auf die Platte und lege eine Waffel darauf. Verteile nun von der Creme auf der Waffel und verteile kleingeschnittene Erdbeeren darauf. Und natürlich die Schokostreusel. Jetzt kommt die nächste Waffel drauf, dann Creme, dann wieder die Erdbeeren und die Schokostreusel. So geht’s bis zum Deckel. Auf dem Deckel bzw. der letzten Waffel verteilst du die Creme. Als Highlight kommt ja die Eiswaffel mit frischen Früchten und Schokosauce drauf 😊 Für die Schokosauce kochst du nun die Sahne auf und gibst dann die Sahne über die Schokostreusel. Warte kurz und rühr dann alles schön glatt. Damit die Früchte gut in der Eiswaffel halten, gib ein bisschen Schokosauce in die Waffel und klebe die Früchte sozusagen fest. Lass nun am Rand der Torte die Schokosauce runterlaufen. Lege die Eiswaffel auf die Torte und dekoriere noch die Himbeeren, Erdbeeren, Blaubeeren und die Minze dazu 😊Bei mir ist die Schokosauce auf die Tortenplatte gelaufen. Dort habe ich einfach auch mit paar Beeren dekoriert 😉

Und schon bist du fertig und kannst deine Erdbeertorte bewundern 😊

Foto 05.05.18, 09 37 47
Foto 05.05.18, 10 23 43
Foto 05.05.18, 10 51 49
Foto 05.05.18, 10 57 29
Foto 05.05.18, 10 59 13
Foto 05.05.18, 11 05 52
Foto 05.05.18, 11 08 14
Foto 05.05.18, 11 08 43
Foto 05.05.18, 12 01 19
Foto 05.05.18, 12 01 35

Die Erdbeertorte ist schnell und einfach gemacht und sieht einfach nur mega aus oder??????? Die Eiswaffel macht daraus ein richtiges Highlight 😊

Wie gefällt dir meine Idee mit der Eiswaffel??? Schreib es mir mal gerne in die Kommentare!

Und wie immer freue ich mich über Bilder deiner Backwerke über Facebook oder Instagram.

Soll ich diese Torte oder so eine Ähnliche für YouTube abdrehen? Sag mir mal Bescheid!

Bis zu meinem nächsten Rezept!

EvelynUnterschriftneu